Rezept: Perfekt Crêpes Suzette

Crêpes Suzette.

Crêpes Suzette allesrezept.de Sie können haben Crêpes Suzette mit 12 zutaten und 4 schritte. So kochen Sie das.

Zutaten von Crêpes Suzette

  1. Bereiten Für die Crêpes.
  2. Bereiten 2 Eier.
  3. Bereiten 250 ml Milch.
  4. Bereiten 1 EL weiche Butter.
  5. Du brauchst 50 g Mehl.
  6. Du brauchst 50 g Speisestärke.
  7. Du brauchst 1 Prise Salz.
  8. Du brauchst Für die Sauce.
  9. Bereiten 200 ml Orangensaft.
  10. Bereiten Saft von 1 Zitrone.
  11. Bereiten 100 g brauner Zucker.
  12. Du brauchst 4 EL Grand Marnier.

Crêpes Suzette Schritt für schritt

  1. Die Eier mit der Butter schaumig schlagen. Die Milch unterrühren und weiter schlagen. Nach und nach Mehl, Speisestärke und Salz unterrühren, dabei darauf achten, dass keine Klümpchen entstehen..
  2. In einer Pfanne bei mittlerer Hitze etwas Butter schmelzen lassen, eine Kelle Teig in die Pfanne schöpfen und die Pfanne schwenken, so dass der Teig sich gleichmäßig verteilt. Wenn der Teig fest und goldgelb wird, mit einem Pfannenwender wenden, kurz von der anderen Seite braten und dann aus der Pfanne nehmen. Auf diese Weise aus dem kompletten Teig Crêpes backen (ca. 4 bis 6 Stück)..
  3. Für die Sauce den Orangensaft mit dem Zitronensaft und dem Zucker aufkochen, dann 8 bis 10 Minuten köcheln lassen, bis die Sauce etwas eindickt..
  4. Die Crêpes in die Sauce tauchen, danach auf einen Teller geben. Wer mag, kann sie noch mit gehobelten Mandeln bestreuen. Den Grand Marnier in eine Schöpfkelle füllen, anzünden und brennend über die Crêpes gießen. 🔥.

So macht man kostlich Crêpes Suzette. Hoffentlich ist das obige Rezept nützlich und kann von allen Lesern ausprobiert werden, sei es zu Hause oder irgendwo anders.

Viel Glück! und viel spaß beim Kochen mit allesrezept.de!!