Kürbisgnocchi in frischer Rosmarin Butter Rezepte

Kürbisgnocchi in frischer Rosmarin Butter.

Kürbisgnocchi in frischer Rosmarin Butter allesrezept.de Sie können kochen Kürbisgnocchi in frischer Rosmarin Butter mit 11 zutaten und 6 schritte. So kochen Sie das.

Zutaten von Kürbisgnocchi in frischer Rosmarin Butter

  1. Bereiten Gnocchi.
  2. Du brauchst 1 kg Hokkaido Kürbis.
  3. Du brauchst Ergibt bei mir ca 400g Kürbispüree.
  4. Du brauchst ~ 540g Kartoffeln.
  5. Du brauchst ~ 280g Mehl.
  6. Bereiten 1 TL Salz.
  7. Du brauchst Rosmarinbuttersauce.
  8. Du brauchst Butter.
  9. Du brauchst 6 Knoblauchzehen.
  10. Bereiten 12 Zweige Rosmarin.
  11. Du brauchst Etwas Salz.

Kürbisgnocchi in frischer Rosmarin Butter Anleitung

  1. Kürbis halbieren und großzügig entkernen. Auf ein Backblech geben und für 60min in den Ofen. Nach 20 Minuten die Kartoffeln in einen Topf geben und kochen lassen. So sind sie gleichzeitig fertig..
  2. Jetzt den Kürbis schälen und durch eine Kartoffelpresse geben. Abwiegen und von dem Gewicht aus die restlichen Zutaten anpassen..
  3. Nun auch die Kartoffeln pressen und mit Mehl und Salz vermischen..
  4. Zu einer 1.5 cm dicken Wurst rollen. 1,5 cm große Stücke schneiden. Zu einer Kugel formen und mit einer Gabel platt drücken..
  5. Einen Topf mit Wasser aufstellen und die Gnocchi in das kochende Wasser geben. Nun für die Sauce Butter, geriebenen Knoblauch und Rosmarin in eine Pfanne geben und erhitzen..
  6. Die Gnocchi sobald sie oben schwimmen, aus dem Topf nehmen und in die Rosmarin Butter geben und in der Pfanne schwenken. Ein bisschen Salz drüber streuen, anrichten und genießen. ;).

So macht man lecker Kürbisgnocchi in frischer Rosmarin Butter. Hoffentlich ist das obige Rezept nützlich und kann von allen Lesern ausprobiert werden, sei es zu Hause oder irgendwo anders.

Viel Glück! und viel spaß beim Kochen mit allesrezept.de!!