Wildschweinkeule mit Rotkohl Rezepte

Wildschweinkeule mit Rotkohl.

Wildschweinkeule mit Rotkohl allesrezept.de Sie können haben Wildschweinkeule mit Rotkohl mit 11 zutaten und 6 schritte. So erreichen Sie das.

Zutaten von Wildschweinkeule mit Rotkohl

  1. Du brauchst 1 Wildschweinkeule ca. 2 kg.
  2. Bereiten 1 Orange.
  3. Du brauchst 10 Aprikosen.
  4. Du brauchst Rosmarin, Thymian, Salz.
  5. Bereiten 1/2 Flasche Rotwein.
  6. Du brauchst 1 kl. oder 1/2 Rotkohl.
  7. Bereiten 1 Zwiebel.
  8. Bereiten Speckwürfel.
  9. Du brauchst 1 Apfel.
  10. Du brauchst Salz, Zucker, Zitrone, Essig, Nelken, Wacholderbeeren, Lorbeerblatt.
  11. Bereiten 1 kg Pellkartoffeln.

Wildschweinkeule mit Rotkohl Anleitung

  1. Die bläuliche Haut vorsichtig entfernen..
  2. Scharf anbraten, Orangenscheiben und Aprikosen auf dem Boden verteilen. Die Keule mit Salz bestreuen, Thymian und Rosmarin dazugeben und mit Rotwein auffüllen, dann für ca. 70-90 Minuten bei 150° schmoren. Ab und an begießen..
  3. Zwischenzeitlich den Rotkohl fein schneiden..
  4. Zwiebeln glasig dünsten, Speckwürfel dazu und den geschnittenen Rotkohl dazugeben. Alles ein wenig schmoren lassen und dann mit Wasser ablöschen. Würzen mit Salz, Zucker, etwas Zitrone, 1 Schuss Essig, Nelken, Wacholderbeeren und Lorbeerblatt.. Den geviertelten Apfel dazugeben und 20 Minuten auf kleiner Stufe garen. Kartoffeln kochen und pellen..
  5. Die Keule aus dem Bräter nehmen und in Scheiben schneiden und den Knochen vorsichtig auslösen..
  6. Je nach Bedarf einige Portionen einfrieren..

So macht man einfach Wildschweinkeule mit Rotkohl. Hoffentlich ist das obige Rezept nützlich und kann von allen Lesern ausprobiert werden, sei es zu Hause oder irgendwo anders.

Viel Glück! und viel spaß beim Kochen mit allesrezept.de!!