Rotkohl-Möhren-Salat nach Türkischer Art Rezepte

Rotkohl-Möhren-Salat nach Türkischer Art.

Rotkohl-Möhren-Salat nach Türkischer Art allesrezept.de Sie können haben Rotkohl-Möhren-Salat nach Türkischer Art mit 6 zutaten und 5 schritte. So erreichen Sie es.

Zutaten von Rotkohl-Möhren-Salat nach Türkischer Art

  1. Du brauchst kleiner Rotkohl.
  2. Du brauchst mittelgroße Karotten.
  3. Bereiten Saft einer halben Zitrone.
  4. Du brauchst Salz.
  5. Du brauchst Rapsöl.
  6. Bereiten Granatapfelsirup/Grenadine.

Rotkohl-Möhren-Salat nach Türkischer Art Schritt für schritt

  1. Die äußeren Kohlblätter entfernen, den halben Kohl noch einmal durchschneiden, kurz unter den Wasserhahn halten und gut mit Haushaltspapier abtrocknen..
  2. Den Rotkohl direkt in eine Salatschüssel fein raspeln..
  3. Die Karotten waschen, putzen, schälen und in feine Scheiben (mit dem Kartoffelschäler) schneiden und zum Rotkohl geben..
  4. Das Dressing aus Zitronensaft, Salz, Öl und Granatapfelsirup mixen und über den Salat gießen..
  5. Je länger der Salat Zeit zum Ziehen bekommt, umso schmackhafter ist sein Aroma..

So macht man einfach Rotkohl-Möhren-Salat nach Türkischer Art. Hoffentlich ist das obige Rezept nützlich und kann von allen Lesern ausprobiert werden, sei es zu Hause oder irgendwo anders.

Viel Glück! und viel spaß beim Kochen mit allesrezept.de!!