Haselnuss-Schoko-Plätzchen Rezepte

Haselnuss-Schoko-Plätzchen.

Haselnuss-Schoko-Plätzchen allesrezept.de Sie können kochen Haselnuss-Schoko-Plätzchen mit 9 zutaten und 9 schritte. So kochen Sie das.

Zutaten von Haselnuss-Schoko-Plätzchen

  1. Bereiten Mehl.
  2. Du brauchst Zucker.
  3. Du brauchst Vanillezucker.
  4. Du brauchst Salz.
  5. Bereiten Schokostreusel.
  6. Du brauchst Eier.
  7. Du brauchst Butter.
  8. Du brauchst Haselnüsse, gehackt.
  9. Du brauchst Schokolade.

Haselnuss-Schoko-Plätzchen Schritt für schritt

  1. Backofen auf 180 Grad C vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen..
  2. Eier trennen. Mehl, Zucker, Vanillezucker, Salz, Schokostreusel, 2 Eigelb und 150 g Butter zusammen in eine Schüssel geben und gut kneten..
  3. Aus dem Teig 30 walnussgroße Kugeln formen und dann erst in Eiweiß tunken und dann in die gehackten Haselnüsse. Dann mit dem Finger in der Mitte eine Mulde machen..
  4. Die Plätzchen 20 Minuten bei 180 Grad C backen..
  5. Schokolade zerkleinern, 60 g Butter dazugeben und schmelzen lassen..
  6. Plätzchen nach 20 Minuten aus dem Backofen holen und nochmal 20 min abkühlen lassen..
  7. Geschmolzene Schokolade in einen Spritzbeutel umfüllen und dann die Schokolade in die Mulde der Plätzchen spritzen..
  8. Plätzchen im Kühlschrank vollständig abkühlen lassen. Und fertig. 😊.
  9. Geht natürlich auch mit weißer Schokolade 😊.

So macht man einfach und lecker Haselnuss-Schoko-Plätzchen. Hoffentlich ist das obige Rezept nützlich und kann von allen Lesern ausprobiert werden, sei es zu Hause oder irgendwo anders.

Viel Glück! und viel spaß beim Kochen mit allesrezept.de!!