Elis Kekse-Rezept Rezepte

Elis Kekse-Rezept.

Elis Kekse-Rezept allesrezept.de Sie können kochen Elis Kekse-Rezept mit 9 zutaten und 14 schritte. So kochen Sie das.

Zutaten von Elis Kekse-Rezept

  1. Du brauchst Mehl.
  2. Bereiten Zucker.
  3. Du brauchst Butter.
  4. Bereiten Saft von einer Zitrone pressen.
  5. Du brauchst gemahlene Haselnüsse.
  6. Du brauchst Vanillezucker.
  7. Bereiten Backpulver.
  8. Bereiten Vollmilchkuvertüre und gewünschte Deko.
  9. Bereiten Schokostücke und Backkakao für die Schokocookies separat.

Elis Kekse-Rezept Anleitung

  1. Die Butter aus dem Kühlschrank holen und weich werden lassen..
  2. Den Saft einer Zitrone pressen und in eine kleine Cornflakesschüssel geben..
  3. Lege alle restlichen Zutaten bereit..
  4. Den Zucker im Zitronensaft auflösen..
  5. Alle Zutaten in eine große Rührschüssel geben und dann erst mit einem Mixer mit Rührstäben und dann mit der Hand kneten, bis alles gut vermischt ist..
  6. Den Teig mit Frischhaltefolie umwickeln und bei Zimmertemperatur ruhen lassen..
  7. Wer eine Variante mit Schokocookies dabei haben möchte, trennt einen Teil vom Teig ab und mischt ihn in einer separaten Schüssel mit Backkakao und Schokostücken zusammen und wickelt diesen ebenfalls in Frischhaltefolie ein..
  8. In der Zeit, wo der Teig ruht, schon mal den Ofen vorheizen und die Kuvertüre im Wasserbad auf mittlerer Stufe schmelzen. Die Kuvertüre immer wieder durchrühren, bis alles geschmolzen ist. Die Herdplatte ausschalten, aber alles so stehen lassen, sodass die Schokolade weich bleibt..
  9. Die Arbeitsplatte oder den Tisch komplett frei machen und säubern und eine größere Fläche mit Mehl bestäuben. Keksausstecher bereitlegen..
  10. Den Teig mit einem Nudelholz ausrollen und die Kekse mit den bevorzugten Keksausstechern ausstechen (geht auch mit einem rundem Glas) und die Kekse auf ein Backblech mit Backpapier legen und bei 180 Grad im Ofen backen (Umluftfunktion). Wichtig ist, dass die Kekse nur leicht gebräunt aus dem Ofen geholt werden und abkühlen. Sie fühlen sich so erst ein bisschen weich an, härten aber beim Auskühlen nach..
  11. Den Vorgang so oft wiederholen bis kein Teig mehr übrig bleibt. Jedes mal ein neues Backpapier auf das Blech legen. Die gebackenen Kekse mit dem Backpapier auf dem Tisch verteilen. Das erleichtert das Dekorieren und macht nicht so eine große Sauerei..
  12. Die Schokocookies werden genauso zubereitet..
  13. Die Kekse mit der geschmolzenen Kurvertüre und der gewünschten Keksdeko dekorieren und abkühlen lassen..
  14. Die Kekse in einer Keksdose aufbewahren und genießen. Viel Spaß beim Nachbacken 👩‍🍳🍪❤.

So macht man einfach Elis Kekse-Rezept. Hoffentlich ist das obige Rezept nützlich und kann von allen Lesern ausprobiert werden, sei es zu Hause oder irgendwo anders.

Viel Glück! und viel spaß beim Kochen mit allesrezept.de!!