Kalter Hund Rezepte

Kalter Hund.

Kalter Hund allesrezept.de Sie können kochen Kalter Hund mit 5 zutaten und 4 schritte. So kochen Sie das.

Zutaten von Kalter Hund

  1. Du brauchst Zartbitterkuvertüre.
  2. Bereiten Kokosfett oder Rapsöl.
  3. Bereiten Sahne.
  4. Du brauchst Prise Salz.
  5. Bereiten Packungen Oreo-Kekse.

Kalter Hund Anleitung

  1. Eine Kastenform mit Frischhaltefolie auslegen.
  2. Kuvertüre grob hacken & zusammen mit dem Kokosfett, Salz (oder Rapsöl) und der Sahne schmelzen..
  3. 1 Lage Oreo-Kekse in die Backform legen, dann die erste Schicht Schokolade drüber kippen, so dass gerade die Kekse bedeckt sind. Das ganze einfach wiederholen bis die Form ganz voll ist..
  4. Form in den Kühlschrank stellen. Mindestens 5 Stunden, am besten über Nacht. Dann aus der Form stürzen und die Folie entfernen. Und genießen!!! Viel Spaß..

So macht man lecker Kalter Hund. Hoffentlich ist das obige Rezept nützlich und kann von allen Lesern ausprobiert werden, sei es zu Hause oder irgendwo anders.

Viel Glück! und viel spaß beim Kochen mit allesrezept.de!!