Kokos Cookies Rezepte

Kokos Cookies.

Kokos Cookies allesrezept.de Sie können haben Kokos Cookies mit 9 zutaten und 4 schritte. So erreichen Sie es.

Zutaten von Kokos Cookies

  1. Du brauchst 250 g weiche Butter oder Margarine.
  2. Du brauchst 150 g Brauner Zucker.
  3. Du brauchst 1 Pck Vanillezucker.
  4. Du brauchst 1 Prise Salz.
  5. Du brauchst 2 Eier (Größe M).
  6. Bereiten 300 g Weizenmehl.
  7. Du brauchst 1 gestr. TL Backpulver.
  8. Du brauchst 200 g Kokosraspeln.
  9. Du brauchst 6 EL Milch oder Kokosmilch.

Kokos Cookies Anleitung

  1. Backofen vorheizen auf Ober-/Unterhitze bei etwa 180°C oder Heißluft bei etwa 160°C. Die Butter oder Margarine in einer Rührschüssel mit einem Mixer (Rührstab) geschmeidig rühren. Nach und nach Zucker, Vanillezucker und Salz unterrühren, bis eine gebundene Masse entsteht. Jedes Ei etwa 1/2 min. auf höchster Stufe unterrühren. Das Mehl mit Backpulver mischen und kurz auf mittlerer Stufe unterrühren..
  2. Kokosraspeln und Milch (oder Kokosmilch) unter den Teig rühren..
  3. Backblech mit Backpapier belegen und dann mit 2 TL kleinen Häufchen (vom Teig) abstechen. Die Teighäufchen auf das Backblech setzen und backen. Die Backzeit beträgt etwa 13 Minuten..
  4. Die Cookies mit dem Backpapier vom Backblech ziehen und auf einem Kuchenrost erkalten lassen..

So macht man kostlich Kokos Cookies. Hoffentlich ist das obige Rezept nützlich und kann von allen Lesern ausprobiert werden, sei es zu Hause oder irgendwo anders.

Viel Glück! und viel spaß beim Kochen mit allesrezept.de!!