Kaiserschmarrn mit Kirschen Rezepte

Kaiserschmarrn mit Kirschen.

Kaiserschmarrn mit Kirschen allesrezept.de Sie können haben Kaiserschmarrn mit Kirschen mit 11 zutaten und 7 schritte. So kochen Sie es.

Zutaten von Kaiserschmarrn mit Kirschen

  1. Bereiten 4 EL Rosinen.
  2. Du brauchst 200 g Mehl.
  3. Bereiten 0.5 TL Backpulver.
  4. Du brauchst 1 EL Zucker.
  5. Bereiten 1 Prise Salz.
  6. Bereiten 200 ml Milch.
  7. Bereiten 4 Eier.
  8. Du brauchst Butterschmalz zum Braten.
  9. Bereiten 4 EL Mandelblättchen.
  10. Bereiten Puderzucker.
  11. Bereiten 1 Glas Kirschen.

Kaiserschmarrn mit Kirschen Schritt für schritt

  1. Die Rosinen in etwas Wasser einweichen. Mehl, Backpulver, Zucker und Salz in einer Schüssel mischen. Die Milch langsam dazugießen und dabei kräftig rühren, so dass ein geschmeidiger Teig entsteht..
  2. Die Eier trennen, das Eigelb mit unter den Teig rühren und das Eiweiß steif schlagen..
  3. Den flüssigen Teig unter den Eischnee heben..
  4. Das Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und den Teig in die Pfanne geben. Die Rosinen abgießen und zusammen mit den Mandelblättchen auf den Teig streuen. Die Hitze reduzieren und den Pfannkuchen 10-12 Minuten backen, bis die Unterseite braun ist, dazu kann die Pfanne auch abgedeckt werden..
  5. Den Pfannkuchen vorsichtig wenden und kurz von der anderen Seite goldbraun braten. Ich nehme dazu immer einen großen Topfdeckel, lasse den Pfannkuchen mithilfe eines Pfannenwenders aus der Pfanne darauf gleiten und stürze ihn dann in die Pfanne..
  6. Die Pfanne vom Herd nehmen und den Teig mit zwei Holzlöffeln in mundgerechte Stücke zerteilen. Diese kräftig mit Puderzucker bestäuben, die Pfanne wieder auf den Herd stellen und den Puderzucker bei mittlerer Hitze karamellisieren lassen. Dabei ständig wenden..
  7. Den Kaiserschmarrn sofort aus der Pfanne nehmen, mit Puderzucker bestäuben und mit den Kirschen servieren..

So macht man lecker Kaiserschmarrn mit Kirschen. Hoffentlich ist das obige Rezept nützlich und kann von allen Lesern ausprobiert werden, sei es zu Hause oder irgendwo anders.

Viel Glück! und viel spaß beim Kochen mit allesrezept.de!!