Apfelrotkohl Rezepte

Apfelrotkohl.

Apfelrotkohl allesrezept.de Sie können kochen Apfelrotkohl mit 9 zutaten und 4 schritte. So kochen Sie es.

Zutaten von Apfelrotkohl

  1. Bereiten Rotkohl.
  2. Bereiten Äpfel (Braeburn z.B.).
  3. Du brauchst Zwiebel.
  4. Bereiten Rapsöl.
  5. Du brauchst Glühwein.
  6. Du brauchst Nelken, Prise Zimt.
  7. Bereiten Wachholderbeeren, 2 Lorbeerblätter.
  8. Du brauchst Salz, Pfeffer, Zucker.
  9. Du brauchst Stärke.

Apfelrotkohl Anleitung

  1. Den Rotkohl vierteln, den Strunk schräg herausschneiden und die Blätter in schmale Streifen schneiden. Die Zwiebel pellen und in kleine Würfel schneiden. Die Äpfel entkernen und in kleine Stücke schneiden..
  2. Öl im Topf erhitzen und die Zwiebel mit dem Apfel anschwitzen. Den Rotkohl zugeben und ebenfalls anschwitzen. Bei mittlerer Hitze elegentlich umrühren und nach ca. 15 Minuten mit dem Glühwein ablöschen..
  3. Wasser auffüllen, bis alles bedeckt ist. Gewürze zugeben und ca. 40 Minuten so köcheln lassen. Dabei darauf achten, dass die Flüssigkeit nie ganz verkocht ist, gegebenenfalls immer wieder etwas auffüllen, sodass am Ende noch ca. 2 cm Flüssigkeit bleibt..
  4. Noch mal mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Stärke in wenig kaltem Wasser anrühren und in den kochenden Rotkohl einrühren. (Nicht gleich alles, damit er dir nicht zu dick wird.) 1 Minute köcheln lassen. Fertig!.

So macht man lecker Apfelrotkohl. Hoffentlich ist das obige Rezept nützlich und kann von allen Lesern ausprobiert werden, sei es zu Hause oder irgendwo anders.

Viel Glück! und viel spaß beim Kochen mit allesrezept.de!!